Jetzt abonnieren Magazinarchiv durchsuchen

Greenpeace Magazin Ausgabe 1.17

Schnee und Eis

Entdecken

Klimaarchiv im Berg
Eiszeitliche Einblicke: In der Schellenberger Eishöhle oberhalb von Berchtesgaden lassen sich die Folgen der Erderwärmung beobachten. Das bis zu dreißig Meter dicke Eis liefert durch eingeschlossene Pflanzen Informationen zum Klimawandel. Besucher können die Höhle im Untersbergmassiv zwischen Mai und Oktober mit einem Führer erkunden.
eishoehle.net

Wandern durch Wasserwelten
Einst schwammen Eisberge auf dem Märjelensee am Aletschgletscher im Schweizer Wallis. Inzwischen ist davon kaum mehr als ein Tümpel übrig. Die Spuren der Gletscherschmelze sind entlang des „Weges durch die Wasserwelt“ von der Riederalp bis zum Vordersee im Märjelental zu sehen. Ein Dutzend Wanderführer in Buchform für diese und andere hydrologische Exkursionen bietet das Geographische Institut der Universität Bern zum Preis von jeweils zwölf Franken (etwa elf Euro) an.
bit.ly/gpm1631

Reinlesen
Sehnsuchtsort Gletscher
Dieses einzigartige Werk über die Geschichte der Grindelwaldgletscher vereint Kunst und Wissenschaft: In Fotos und Essays nähern sich die Autoren des liebevoll gestalteten Bildbandes dem tauenden Eis in den Berner Alpen (siehe Seite 20).
Heinz J. Zumbühl, Samuel U. Nussbaumer u.a.: Die Grindelwaldgletscher. Kunst und Wissenschaft. Haupt Verlag 2016, 256 Seiten, 78 Euro

Auf dem Rückzug
Rund 5000 Gletscher gibt es in den Alpen. Forscher warnen, dass sich ihre Zahl angesichts des Klimawandels in den kommenden Jahrzehnten halbieren wird. Das Schwinden der alpinen Eisriesen kann jeder mit der vom World Glacier Monitoring Service entwickelten App „WCMS Glacier“ auf dem Smartphone verfolgen. Diese drei Alpengletscher schmelzen derzeit am schnellsten:

Sarenne / Frankreich
Im Skigebiet Alpe d’Huez am nördlichen Rand des Nationalparks des Écrins in den französischen Alpen fahren Jahr für Jahr Tausende Wintersportler über den sterbenden Gletscher.

Careser / Italien
Nahe dem Careser-Gletscher in der Ortler-Gruppe in Norditalien verlief im Ersten Weltkrieg die Front zwischen Italien und Österreich.

Saint Sorlin / Frankreich
Der Gletscher im Grand-Rousses-Massiv wird Experten zufolge etwa im Jahr 2060 verschwunden sein.